Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Konfirmandenzeit

„Nicht nur Jesus kann übers Wasser gehen“

Unsere Konfis drehen während der Konfirmandenzeit Videos. Das erste ist jetzt auf unserem YouTube-Kanal zu sehen. Die Konfis hatten Spaß beim Konfitag auf den SUPs, haben eine Menge gelernt und am Coastal Cleanup Day teilgenommen. So verbinden sich Spaß auf dem Wasser und Eintreten für saubere Meere, direkt vor unserer Haustür.
Zum Video hier klicken

Konfirmandenanmeldung Konfirmation 2022

Mit diesem Jahrgang ändert sich unser Konfirmandenmodell.

Wir steigen um auf ein "einjähriges" Modell von August bis Mai des Folgejahres.

Das hat verschiedene Gründe. Zum einen werden wir in Zukunft in Borby und St. Nicolai weniger Pastoren haben - spätestens ab dem Jahr 2024 nur noch dreieinhalb statt fünf volle Stellen. Mit dem dann in beiden Kirchengemeinden gleichen einjährigen Modell bekommen wir die Möglichkeit durch engere Zusammenarbeit auch mit weniger Pastoren eine gute Konfirmandenzeit zu gestalten. Zum anderen hoffen wir, dass wir in einem Jahr mit dem Start im August 2021 weniger Einschränkungen durch Corona haben werden. Und schließlich mussten wir die Konfirmationen dieses Jahr auf nächstes Jahr verschieben und werden jetzt den betreffenden Konfirmandinnen und Konfirmanden freiwillige Angebote für die Zwischenzeit machen.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gern an uns, Dirk Homrighausen, Michael Jordan, Klaus Kaiser oder Ullrich Schiller.

Was unverändert bleibt: Die Konfirmandenzeit endet mit der Konfirmation im Frühjahr 2022, die Konfirmanden müssen dann vierzehn Jahre alt sein.

Benötigt werden zur Anmeldung eine Kopie der Geburts- und Taufurkunde der Kinder und die Unterschrift des Erziehungsberechtigten. Wer nicht getauft ist, kann sich natürlich auch anmelden. Die Taufe kann dann während der Konfirmandenzeit oder am Konfirmationstag erfolgen.