Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Flexible Girl Voices beim Chorwettbewerb des Landesmusikrates in Bad Oldesloe

  • Im September 2022 beim zweitägigen Chorwettbewerb „CHORALLE“ des Landesmusikrates Schleswig-Holstein in Bad Oldesloe.
  • Pfingstmontag 2022 im Gottesdienst in St. Nicolai

Am 25. September war es so weit: der Mädchenchor der St. Nicolai Kirche, die Flexible Girl Voices hatten ihren großen Auftritt beim zweitägigen Chorwettbewerb „CHORALLE“ des Landesmusikrates Schleswig-Holstein.

740 Sänger:innen in 23 Chören und 12 Kategorien gaben sich in Bad Oldesloe ein Stelldichein und begeisterten die Juroren und das zahlreich angereiste Publikum mit hervorragenden Beiträgen und wunderschönen Stimmen.

Die acht Sängerinnen der Flexible Girl Voices aus St. Nicolai Eckernförde unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Katja Kanowski hatten sich über Monate auf diesen Wettbewerb vorbereitet und waren entsprechend aufgeregt und freudig gestimmt, als es am 25. September um 11 Uhr endlich losging.

Es galt, ein außerordentlich anspruchsvolles Programm zu singen, das von Musik aus dem 16. Jahrhundert bis zu einem vierstimmigen zeitgenössischen Werk eines finnischen Komponisten reichte. Und das gelang hervorragend! Jury und Publikum waren begeistert und die Wertung entsprechend: der Chor erreichte 20 von 25 möglichen Punkten. Das ist umso bemerkenswerter, als die Konkurrenz aus Hamburg mit mehr als 50 Sängerinnen aufwarten konnte. Der einheitliche Chorklang und die anrührende und musikalisch reife Darbietung der acht jungen Mädchenstimmen aus Eckernförde fand große Beachtung und Anerkennung!

Eine tolle Motivation für die weitere Chorarbeit der Flexible Girl Voices, die am 12. November, am 1. Advent, an Heiligabend und dann natürlich im kommenden Jahr in Konzerten und Gottesdiensten in St. Nicolai zu hören sein werden. Außerdem ist eine kleine Konzertreise nach Dänemark für 2023 in der Planung.

„Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren aus Eckernförde oder außerhalb, die gerne singen und Interesse haben mitzusingen, können sich bei mir melden“, so Kirchenmusikdirektorin Katja Kanowski. Sie ist erreichbar unter Tel.: 04351/712375 oder katja.kanowski[at]kkre.de. Die regelmäßigen Proben finden mittwochs von 16-17 Uhr in der St. Nicolai Kirche statt.